Oktokopter HT8 C180 zur Inspektion von Industrieanlagen und Photovoltaik Wartung
Oktokopter HT8 C180 zur Inspektion von Industrieanlagen und Photovoltaik Wartung
Luftbildservice: Inspektions-, Foto- und Filmflüge mit Multikoptern
Luftbildservice: Inspektions-, Foto- undFilmflüge mit Multikoptern

Luftaufnahmen Ausrüstung

Flugvorbereitung

Nachdem wir mit Ihnen den Auftrag geklärt haben, fängt für uns die Vorbereitung an, denn einiges ist bei Luftaufnahmen zu berücksichtigen. Mit Luftraumkarten klären wir die Genehmigungslage, um dann Klarheit über die genauen Startplätze und Aufnahmerichtungen zu bekommen. Dazu nutzen wir die 3D-Möglichkeiten von Google Earth, dort wo dies schon möglich ist.

So können diei optimalen Blickwinkel und Startpositionen ohne Ortstermin ermittelt werden.

Insbesondere wenn Startplätze außerhalb des Grundstücks notwendig sind oder fremde Grundstücke überflogen werden müssen, sind hierfür ggfs. Genehmigungen notwendig.

Auch Bundeswasserstrassen und Bundesfernstrassen erfordern eine besondere Betrachtung.

Sind Industrieanlagen in der Nähe, sind gewisse Abstände einzuhalten oder Genehmigungen erforderlich.

Da die Flughöhe über Grund begrenzt ist, kann man auch bereits im Vorfeld prüfen, ob alle wichtigen Elemente abbildbar sind.

Oft sind aber auch gar keine Übersichtsaufnahmen gewünscht, sondern gerade die geringe Flughöhe bringt neue Perspektiven.

Mit dieser intensiven Vorbereitung gelingen dann überzeugende Aufnahmen.

Unsere Kameradrohnen

Für die Erfüllung Ihres Auftrags haben wir immer die richtige Ausrüstung.

 

Aus unserem Pool wählen wir je nach Aufgabenstellung das passende Equipment aus.

 

Nutzlasten bis 2,6 kg und vertikale Schwenks der Kamera von +/- 90° ermöglicht der Height Tech HT8 C180 Oktokopter. Mit seinem max. Startgewicht von 5 kg bleibt sein Einsatz dennoch flexibel und kostengünstig, da keine Einzelaufstiegsgenehmigungen benötigt werden, sondern unsere allgemeine Aufstiegsgenehmigung ausreicht. Der Schwenkbereich gestattet Inspektionen nicht nur unter, sondern sogar senkrecht über dem Multikopter. Die Schnellwechselvorrichtung ermöglicht den Austausch der Kamera für Foto-, Video- und Thermografie-Aufnahmen. Lichtstarke Wechselobjektive für den sichtbaren und Infrarot-Bereich runden das Equipment ab (Details weiter unten). Ein echtes Arbeitspferd zum Preis eines Mittelklasse Autos.

 

In einer ganz anderen Preisliga spielt unser DJI Phantom 3 Professional (Quadrokopter) mit seinen 1,2 kg, der in seinem speziellen Bereich aber dennoch professionellen Ansprüchen genügen kann, da die integrierte Kamera mit Ihrem Sony Sensor und der Optik verzeichnungsfreie Weitwinkelaufnahmen liefern kann. Spezielle Sensoren unterstützen die Navigation bei Indoor Einsätzen.

 

Für Aufnahmesituationen, die eine verzeichnende Weitwinkeloptik erfordern, steht dann noch als Alternative zu der GoPro Hero 4 unser DJI Phantom 2 Vision+ zur Verfügung.

Hinzu kommen Software Pakete zur Nachbearbeitung und Auswertung, die auf leistungsfähigen Workstations laufen.

Technische Daten ...

… für Foto- und Filmaufnahmen oder die optische Inspektion

  Panasonic Lumix GH4
  Gimbal: 2 Achsen (Pitch/Neigung aktiv steuerbar von -90° bis +90°)
  Sensor:

17,3 mm x 13,0 mm, 4608 x 3456 Pixel

  Wechselobjektive:

20 mm f1,7

FOV: 47° x 36° (entspricht 40 mm KB)

IFOV: 0,18 mrad

 

45 mm f1,8

FOV: 22° x 16°(entspricht 90 mm KB)

IFOV: 0,08 mrad
 

Fotoformate:

JPEG, RAW

  Filmformate:

MOV, MP4, AVCHD

 

Systemfrequenzen:

59,94 Hz, 50,00 Hz, 24,00 Hz

   

z.B. Video (MP4 @ 50.00Hz):

[4K] 3840x2160 : 25p

[Full HD] 1920x1080 : 50p

[Full HD] 1920x1080 : 25p

[HD] 1280x720 : 25p

[VGA] 640x480 : 25p

 

DJI Phantom 3 Professional (Kamera)

 

Gimbal:

3 Achsen (Pitch/Neigung aktiv steuerbar von -90° bis +30°)

 

Sensor:

14,4 mm x 9,6 mm, 4096 x 3028 Pixel

 

Objektiv:

8 mm f2,8, verzerrungsfrei

FOV: 84° x 62° (entspricht 20 mm KB)

IFOV: 0,36 mrad
 

Fotoformate:

JPEG

 

Filmformate:

MP4, MOV (MPEG-4 AVC/H.264)

Systemfrequenzen:

 

Systemfrequenzen:

60 Hz, 50 Hz, 24 Hz

   

z.B. Video (MP4 @ 50 Hz):

[4K] 3840x2160 : 25p

[Full HD] 1920x1080 : 50p

[Full HD] 1920x1080 : 25p

[HD] 1280x720 : 50p

[HD] 1280x720 : 25p
 

DJI Phantom 2 Vision+ (Kamera)

 

Gimbal:

3 Achsen (Pitch/Neigung aktiv steuerbar von -90° bis 0°)
 

Sensor:

14,4 mm x 9,6 mm, 4384 × 3288 Pixel

 

Objektiv:

6 mm, verzerrend (Kissen)

FOV: 100° x 77° (entspricht 15 mm KB)

IFOV: 0,40 mrad

 

Fotoformate:

JPEG, RAW

 

Filmformate:

MP4

 

Systemfrequenz:

60 Hz

   

[Full HD] 1920x1080 : 60i

[Full HD] 1920x1080 : 30p

[HD] 1280x720 : 60p

[HD] 1280x720 : 30p

[VGA] 640 x 480 : 30p
   

… für die thermografische Inspektion

Gimbal: 2 Achsen (Pitch/Neigung aktiv steuerbar von -90° bis +90°)  

Optris PI 450 Thermografiekamera mit Lightweight PC

 

Sensor:

10 mm x 7,5 mm; 382 x 288 Pixel

 

Spektralbereich:

7,5 – 13 µm

 

Temperaturauflösung:

40 mK

 

Wechselobjektive:

8 mm, Germanium

FOV: 62° x 49° (entspricht 29 mm KB)

IFOV: 3,14 mrad

 

15 mm, Germanium

FOV: 38° x 29° (entspricht 50 mm KB)

IFOV: 1,81 mrad
 

Radiometrische Foto- und Videoaufnahmen zur stationären Nachbearbeitung und live via Video-Link

 

GoPro 4 Black (für Referenzaufnahme im sichtbaren Spektralbereich)

 

Sensor:

3840 x 2160 Pixel

 

Objektiv:

FOV: „ultraweit“ (Herstellerangabe)

 

Foto- und Videoaufnahmen zur stationären Nachbearbeitung und live via Video-Link (umschaltbar)

 

Technische Daten der Multikopter

Multikopter (Drohne) zur Inspektion und Wartung von Industrieanlagen und Photovoltaik Anlagen Bild: Height Tech GmbH
Height Tech HT8 C180    

Typ:

Oktokopter (8 Motoren / Propeller), zerlegbar

 

Ausfallsicherheit:

bis zu zwei defekte Propeller können kompensiert werden

Akkuwarnung: akustisch und optisch

Funkausfall: Rückkehr zum Startpunkt; langsamer Sinkflug

 

Max. Startgewicht:

5 kg (allg. Aufstiegsgenehmigung)

 

Sensorik:

Beschleunigungssensoren, Magnetkompass, GPS

 

Flugakku:

Lithium Polymer 14,8V / 5800 mAh (bis zu 2 Stück)

 

Gimbal:

frontale kardanische Kameraaufhängung mit automatischem Ausgleich in 2 Achsen und Steuerbarkeit der Neigung (Pitch) von -90° bis +90° ohne Blickbehinderung durch die Propeller

 

Funkverbindung:

Steuerung und Telemetrie 2,4 GHz, Video-Link (analog) 5,8 GHz  
DJI Phantom 3 Professional  

Typ:

Quadrokopter (4 Motoren / Propeller), Kompaktbauweise

 

Ausfallsicherheit:

Akkuwarnung: akustisch und optisch

Funkausfall: Rückkehr zum Startpunkt; langsamer Sinkflug

 

Startgewicht:

1,3 kg (allg. Aufstiegsgenehmigung)

 

Sensorik:

Beschleunigungssensoren, Magnetkompass, barometrischer Höhensensor, GPS/Glonass, Ultraschall, optischer Sensor

 

Flugakku:

Lithium Polymer 15,2V / 4480 mAh

 

Gimbal:

hängende kardanische Kameraaufhängung mit automatischem Ausgleich in 3 Achsen und Steuerbarkeit der Neigung (Pitch) von -90° bis +30° (Blickbehinderung durch die Propeller möglich)

 

Funkverbindung:

Steuerung, Telemetrie und Video-Link 2,4 GHz

 
DJI Phantom 2 Vision+    

Typ:

Quadrokopter (4 Motoren / Propeller), Kompaktbauweise

 

Ausfallsicherheit:

Akkuwarnung: akustisch und optisch

Funkausfall: Rückkehr zum Startpunkt; langsamer Sinkflug

 

Startgewicht:

1,3 kg (allg. Aufstiegsgenehmigung)

 

Sensorik:

Beschleunigungssensoren, Magnetkompass, barometrischer Höhensensor, GPS  

Flugakku:

Lithium Polymer 11,1V / 5200 mAh

 

Gimbal:

hängende kardanische Kameraaufhängung mit automatischem Ausgleich in 3 Achsen und Steuerbarkeit der Neigung (Pitch) von -90° bis 0° (Blickbehinderung durch die Propeller möglich)

 

Funkverbindung:

Steuerung 5,8 GHz und Telemetrie / Video-Link 2,4 GHz (WLAN)

 

360° Videos

Für unsere 360° Video Aufnahmen verwenden wir eine spezielle Kamera mit einem Blickwinkel von 360° x 270°. Die Aufnahmen werden in 4K Qualität aufgenommen.

Bei Luftaufnahmen wird die Kamera mit einer eigens gefertigten Aufhängung an der Drohne montiert. Bei Bodenaufnahmen sorgt eine Steadycam für eine ruhige Kameraführung.

360° Panorama-Touren

Für die Erstellung der 360° Panoramen setzen wir hochwertige professionelle Kamerasysteme und Objektive ein. Am Boden nutzen wir spezielle Nodalpunkt-Stativköpfe, um paralaxenfreie Bildüberschneidungen zu gewährleisten. Aus der Luft werden die Aufnahmen mit den Drohnen erstellt.

Nach der Aufnahme erfolgt die recht aufwändige Nachbearbeitung und Zusammenfügung ("Stitching") und Skalierung der einzelnen Aufnahmen oder Aufnahmereihen zu den Panoramen mit speziellen Bildbearbeitungsprodukten, so dass hohe Auflösung und schnelle Ladezeiten garantiert sind.

 

Die einzelnen Panoramen werden dann noch mit den multimedialen Optionen für einen erlebnisreichen Tour-Standort erweitert und untereinander zu der Tour verknüpft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Falconing
Andreas Schröter
Beethovenstr. 9
40670 Meerbusch

Luftbildservice: Inspektions-, Foto- und Filmflüge mit Multikoptern

Der Luftbildservice mit unseren Kameradrohnen richtet sich vornehmlich an Kunden am Niederrhein oder in Nordrhein-Westfalen, also in Aachen, Bocholt, Bochum, Bonn, Borken, Bovert, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Emmerich am Rhein, Essen, Geldern, Gelsenkirchen, Goch, Hagen, Hamm, Kleve, Köln, Krefeld, Leverkusen, Meerbusch, Moers, Mönchengladbach, Mühlheim an der Ruhr, Münster, Nettetal, Oberhausen, Osterath, Ratingen, Solingen, Velbert, Viersen, Wesel, Willich, Wuppertal, NRW

Aufstiegsgenehmigungen für unsere Drohnen haben wir aber auch für Rheinland-Pfalz und Bayern.

Anrufen

E-Mail